1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Rund 30 Millionen Euro für die Zukunft der „Luise“

  8. >

Bielefelds größte Realschule soll Neubau erhalten – „Stammsitz“ wird modernisiert

Rund 30 Millionen Euro für die Zukunft der „Luise“

Bielefeld

Mit fast 900 Schülerinnen und Schülern ist die Luisenschule seit Jahren Bielefelds beliebteste Realschule. Obwohl die Schule 2014 die Gebäude der ehemaligen Luther-Hauptschule an der Josefstraße übernehmen konnte, reicht der Platz vorn und hinten nicht. Jetzt soll erweitert werden.

Von Michael Schläger

Der Stammsitz der Luisenschule an der Paulusstraße soll künftig nur noch die Jahrgänge acht und neun beherbergen. Foto: Bernhard Pierel

Deshalb soll jetzt am Standort Josefstraße der ehemalige Hauptschul-Altbau abgerissen und durch ein neues Gebäude ersetzt werden. Die Kosten für die Umgestaltung der Schule belaufen sich nach ersten Schätzungen auf 30 Millionen Euro. Am Dienstag hat sich der Schulausschuss des Rates mit dem Vorhaben beschäftigt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!