Großeinsatz in Bielefeld - Mehrere Menschen an der Ecke Sudbrackstraße über Leitern gerettet

Schildescher Straße nach Wohnhausbrand gesperrt

Bielefeld (WB/cm)

Bei einem Wohnhausbrand in Bielefeld wurden am Samstag zwei Menschen verletzt. Die Löscharbeiten dauerten den ganzen Tag an. Da das Gebäude nach dem Vorfall einsturzgefährdet ist, wird der betroffene Teil der Schildescher Straße auf unbestimmte Zeit gesperrt. [Mit Video]

Viel Rauch stieg aus dem Gebäude auf. Foto: Christian Müller

Das Feuer ereignete sich an der Ecke Sudbrackstraße/Schildescher Straße. Betroffen ist eine Wohnung im Erdgeschoss.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!