1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Schüsse an Bielefelder Berufskolleg Senne: Tatverdächtiger festgenommen

  8. >

Schüsse auf Lehrerzimmer am Freitag aus Schreckschusswaffe

Nach Amoktat an Bielefelder Berufskolleg: Verdächtiger in Psychiatrie eingewiesen

Bielefeld

Der 20-Jährige, der nach Schüssen am Berufskolleg Senne in Bielefeld am Freitag von der Polizei als dringend tatverdächtig festgenommen wurde, ist am Samstag am Landgericht einem Ermittlungsrichter vorgeführt worden. Dieser ordnete die Unterbringung in einer geschlossenen Psychiatrie an.

Von Christian Müller, Jens Heinze und Bernhard Hertlein

Der 20-Jährige am Freitag bei der Festnahme durch SEK-Beamte. Foto: Christian Müller

Wie ein Sprecher der Bielefelder Polizei erklärt, leidet der Beschuldige an einer psychischen Vorerkrankung. 
Noch in den späten Abendstunden des Freitags haben Beamte sein Zimmer in einer Betreuungseinrichtung durchsucht. Die Polizei erhofft sich nun, durch die noch ausstehende Auswertung der dort sichergestellten Gegenstände, weitere Hinweise zur Person und dessen Motiv zu erlangen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE