1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. „Sie sind durch und durch Friseur“

  8. >

Der Bielefelder Reinhard Ludwig (90) hat den seltenen Eisernen Meisterbrief erhalten

„Sie sind durch und durch Friseur“

Bielefeld (WB)

Urkunden gibt es viele, aber nur wenige Menschen erhalten jemals ein Exemplar, das auf Leistungen von vor 65 Jahren zurück reicht. Einer von ihnen ist jetzt der Bielefelder Friseurmeister Reinhard Ludwig aus Altenhagen. Von der Handwerkskammer OWL zu Bielefeld hat der rüstige 90-Jährige gerade seinen Eisernen Meisterbrief verliehen bekommen.

Markus Poch

Bekannte Friseurmeister aus Altenhagen: Reinhard Ludwig (90) mit seiner Tochter Susanne (58) in der Damenabteilung des familieneigenen Salons. Foto: Markus Poch

„Der Name Ludwig beinhaltet Bielefelder Handwerkstradition und ist allen, die mit der Branche zu tun haben, ein Begriff. Sie sind durch und durch Friseur. Deshalb bin ich stolz darauf, ihnen diese Urkunde übergeben zu dürfen.“ Mit diesen Worten des Handwerkskammer-Präsidenten Peter Eul, ebenfalls Friseurmeister, wechselte das seltene Dokument seinen Besitzer. Zu einer kleinen Feierstunde waren neben Eul auch Innungsobermeister Markus Turri und dessen Stellvertreterin Bettina Niese in den Altenhagener Salon an der Ecke Kafkastraße/Am Franzhof 1 gekommen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE