1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Bielefelder Unternehmer: „Situation ist existenzbedrohend“

  8. >

Bielefelder Unternehmer suchen nach Lösungen für den Umgang mit hohen Spritpreisen

„Situation ist existenzbedrohend“

Bielefeld

Die Spritpreise erreichen derzeit historische Höchstwerte. Am Donnerstag lag der Preis für einen Liter Diesel in Bielefeld nach Angaben des Portals „Clever Tanken“ bei durchschnittlich 2,30 Euro.

Von Philipp Körtgen

Helga Hänsel betreibt die Tankstelle „Der 12. Mann“ und spürt den Ärger der Autofahrer über die Preise hautnah. Foto: Thomas F. Starke

Für manche Unternehmer ist die Entwicklung bereits existenzbedrohend. Vor allem Taxiunternehmen und Speditionen leiden unter den hohen Kosten. „Es sieht nicht gut aus“, sagt der Taxiunternehmer Spyridon Athanasiou, der derzeit mit rund 500 Euro Mehrkosten pro Fahrzeug und Monat kalkuliert.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE