1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Speed-Dating als rettende Idee

  8. >

Bielefelder Bäder GmbH kämpft auf unkonventionelle Art gegen Personalmangel in den Bädern an

Speed-Dating als rettende Idee

Bielefeld

Schwimmbäder haben nur eingeschränkte Öffnungszeiten, weil das Personal fehlt. Auch eine Folge der Pandemie. Während der monatelangen Schließungszeiten konnte nicht ausgebildet werden – auch keine Rettungsschwimmer.

Von Burgit Hörttrich

Felix Burmeister (rote Shorts), Fachübungsleiter Rettungsschwimmen und im Hauptberuf Lehrer für Sport und Latein, vermittelt den Teilnehmern des Crash-Kurses im „Aquawede“ Auffrischungswissen in 16 Lerneinheiten. Foto: BBF/Sebastian Bauer

Dabei nimmt der Sommer gerade erst Fahrt auf. Die BBF (Bielefelder Bäder GmbH) mochte die Einschränkungen nicht länger hinnehmen und versuchte es auf unkonventionellem Weg: die Suche von potenziellen Rettungsschwimmerinnen und Rettungsschwimmern per Speed-Dating. Buchstäblich eine rettende Idee.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE