1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Steuerbescheid in Bielefeld nach etwa 40 Tagen

  8. >

Vergleich der Finanzämter

Steuerbescheid in Bielefeld nach etwa 40 Tagen

Bielefeld WB

In Deutschland gibt es in den 16 Bundesländern mehr als 600 Finanzämter, von denen über 500 Einkommensteuererklärungen bearbeiten. Doch wie schnell werden die eingereichten Steuererklärungen bearbeitet?

Westfalen-Blatt

Die Bielefelder Finanzämter arbeiten nach einer Umfrage überdurchschnittlich schnell. Das Foto zeigt das Finanzamt Bielefeld-Innenstadt.

In Nordrhein-Westfalen gibt es insgesamt 104 Finanzämter, die den Bürgerinnen und Bürgern mit Rat und Tat zur Steuererklärung zur Verfügung stehen.

Die beiden Bielefelder Finanzämter arbeiten im Vergleich zum Bundes- und Landesschnitt relativ schnell. Das geht aus einer Auswertung der Online-Steuererklärung https://www.lohnsteuer-kompakt.de/start/finanzaemter hervor. Die hat verglichen, wie lange die Finanzämter für die Bearbeitung der Steuererklärung brauchen, bis der Steuerbescheid zugestellt wird. Ergebnis: Beim Finanzamt Bielefeld-Innenstadt hat man in diesem Jahr im Schnitt 41 Tage auf den Bescheid gewartet, beim Finanzamt Außenstadt 46 Tage. Der landesweite Durchschnitt liegt bei 48 Tagen. In einer Rangliste von 104 Finanzämtern in Nordrhein-Westfalen liegt das Amt Innenstadt damit auf Platz 19, das Amt Außenstadt auf Platz 44.

Startseite
ANZEIGE