1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Stichflamme: Brandopfer in Spezialkliniken geflogen

  8. >

Großer Feuerwehreinsatz am Dompfaffweg in Bielefeld – drei Menschen verletzt

Stichflamme: Brandopfer in Spezialkliniken geflogen

Bielefeld

Die Bielefelder Feuerwehr ist am Sonntagvormittag zu einem Wohnungsbrand am Dompfaffweg im Stadtteil Sieker an der Einmündung Meisenstraße alarmiert worden. Eine Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses meldete um 9.43 Uhr über Notruf 112, dass es eine Stichflamme beim Kochen gab und ein Mensch brennen würde. Drei Bewohner wurden teils schwer verletzt, berichtete Feuerwehr-Einsatzleiter Thomas Brüggemeier.

Christian Müller

Feuerwehreinsatz am Bielefelder Dompfaffweg: drei Menschen wurden verletzt. Foto: Christian Müller

“Da sich in der betroffenen Wohnung im ersten Obergeschoss fünf Personen aufgehalten hatten, alarmierten wir nach der Komponente Massenanfall von Verletzten. Das bedeutet, dass automatisch ein größeres Aufgebot der Feuerwehr und des Rettungsdienstes ausrücken, um genügend Personal für die Brandbekämpfung und die Versorgung der Verletzten am Einsatzort zur Verfügung steht“, sagte der Feuerwehr-Einsatzleiter.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!