1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Streit um Wochenmarkt-Verschiebung

  8. >

Disput zwischen Bielefelder Stadtverwaltung und Markthändlerin um Uhrzeit

Streit um Wochenmarkt-Verschiebung

Bielefeld (WB/kw)

Der Wochenmarkt an der Stiftskirche in Bielefeld-Schildesche soll wegen des ersten Maifeiertages auf Freitag, 30. April, vorverlegt werden. Für Streit sorgt nun, dass der Markt vormittags stattfinden soll. Dann sind die Händler woanders.

wn

Wann soll auf dem Schildescher Wochenmarkt frisches Gemüse verkauft werden: vormittags oder nachmittags? Foto: Irmgard Tappe

Das ist Usus, und Beatrice Steinberg vom Marktstand „Der Teewagen“ hat das in den vergangenen 40 Jahren als Markthändlerin schon häufig erlebt. Nicht verstehen kann sie allerdings, warum die Stadtverwaltung nun den Wochenmarkt auf den Freitagvormittag legen möchte, obwohl der Markt in Schildesche sonst immer nachmittags stattfinden konnte, wenn auf den Freitag ausgewichen werden musste.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE