In eigener Sache

Technische Umstellung unserer Seite – Neues Passwort erforderlich

Unser Nachrichtenportal präsentiert sich ab sofort in neuer, zeitgemäßer Optik. Gleichzeitig wird die technische Infrastruktur im Hintergrund umgestellt. Alle Nutzerinnen und Nutzer müssen ein neues Passwort vergeben – für noch mehr Sicherheit und Komfort.

Symbolbild. Foto: imago

Liebe Leserinnen und Leser,

wir arbeiten gerade an einer technischen Umstellung unserer Nachrichtenportale.

Während dieser Arbeiten kann es in vereinzelten Fällen dazu kommen, dass Links von Suchmaschinen oder anderen Internetseiten nicht korrekt verarbeitet werden können und der gesuchte Inhalt nicht angezeigt wird.

Wir entschuldigen uns für dieses vorübergehende Problem und arbeiten bereits an einer Lösung.

In Kürze sollte die Funktion wieder zur Verfügung stehen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Registrierte Nutzer benötigen ein neues Passwort

Bei der nächsten Anmeldung auf westfalen-blatt.de werden die registrierten Nutzer gebeten, ein neues Passwort zu vergeben. Das ist ein ganz einfacher, aber wichtiger Vorgang: Der Zugang zu allen digitalen Diensten und Nachrichtenangeboten des WESTFALEN-BLATTS wird damit noch sicherer. Außerdem wird er vereinheitlicht: Ab sofort brauchen Sie, liebe Leserinnen und Leser, nur noch ein Passwort für alles.

Die letzten Jahre haben rechtlich und technologisch viele Änderungen gebracht. Gerade in diesen Zeiten sind Sicherheit und Datenschutz ein Gut, das nicht hoch genug bewertet werden kann. Wir nehmen dieses Thema sehr ernst und sehen es daher als unsere Verpflichtung an, beim Umgang mit Ihren Daten immer auf dem neuesten Stand der Technik zu bleiben.

Wir haben deshalb die technische Infrastruktur für die Registrierung und den Zugang zu den digitalen Diensten auf eine neue Plattform umgestellt. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt dabei weiterhin stets im Einklang mit den technischen und rechtlichen Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung.

Und so funktioniert es:

Unter mein.westfalen-blatt.de bzw. über die Passwort-vergessen-Funktion auf der Login-Seite können Sie direkt ein neues Passwort festlegen.

Eine kurze Anleitung haben wir hier für Sie bereitgestellt. Wir empfehlen Ihnen, ein neues Passwort zu wählen. Falls Sie aber Ihr bisheriges Passwort erneut nutzen möchten, ist auch dies natürlich möglich. Setzen Sie es dann einfach erneut als Passwort fest.

Zukünftig können Sie sich für alle digitalen Dienste der WESTFALEN-BLATT Vereinigte Zeitungsverlage GmbH & Co. KG ganz einfach mit Ihrer registrierten E-Mail-Adresse und Ihrem neu gesetzten Passwort anmelden. Ein zusätzlicher Benutzername ist nicht mehr erforderlich.

Die Verarbeitung Ihrer Anmeldedaten erfolgt mit dieser Umstellung weiterhin durch die Aschendorff Medien GmbH & Co. KG im Auftrag des WESTFALEN-BLATTS. Ihre aktuelle Vertragssituation bleibt von diesen Änderungen natürlich unberührt. Wichtig: Mit der Neuvergabe des Passwortes ist ausdrücklich kein zusätzliches Einverständnis zur Weitergabe oder Nutzung von Daten über das bisher geltende hinaus verbunden.

Wenn Sie Unterstützung bei der Umstellung brauchen oder sonstige Fragen haben, sind wir natürlich wie gewohnt gern für Sie da. Kontaktieren Sie uns unter 0521/585-100 oder unter digitalabo@westfalen-blatt.de.

 

 

Startseite