1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Theaterpreise für Nixdorf und Starke

  8. >

»Festlicher Auftakt« in der Bielefelder Rudolf-Oetker-Halle

Theaterpreise für Nixdorf und Starke

Bielefeld (WB/bp). Die diesjährigen Schauspiel- und Operntaler-Preisträger sind Mezzosopranistin Katja Starke (38) und Schauspielerin Doreen Nixdorf (45).

Preisvergabe: (von links) Dr. Ute Welscher, Christiane Pfitzner, Katja Starke, Dr. Michael Dickob, Doreen Nixdorf, Werner Dressler und Friderun Nippel. Foto: Mike-Dennis Müller

Verliehen wurden die Preise, die mit jeweils 4000 Euro dotiert sind, am Samstag im Rahmen des »Festlichen Auftaktes« in der Bielefelder Rudolf-Oetker-Halle durch die Theater- und Konzertfreunde (Thekos).

Katja Starke habe vor allem durch die Partie der Eboli aus der Oper Don Carlo hervor gestochen, denn diese Rolle sei eigentlich »unsingbar«. Doreen Nixdorf zeichne sich durch Wandlungsfähigkeit und Kontinuität aus, ist unter anderem in »Istanbul« und demnächst in »Arsen und Spitzenhäubchen« zu erleben.

Mehr lesen Sie am Montag, 11. September 2017, im WESTFALEN-BLATT, Lokalteil Bielefeld.

Startseite