1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Tödlicher Stadtbahnunfall in Bielefeld: Fußgängerin stirbt vor Augen ihrer Mutter

  8. >

Fußgängerin (54) stirbt vor den Augen der Mutter (80)

Tödlicher Stadtbahnunfall in Bielefeld

Bielefeld

Ein knapp 70 Tonnen schwerer Stadtbahnzug hat auf einem Fußgängerüberweg in Bielefeld eine Frau mit ihrem Rollator erfasst. Die 54-jährige Bielefelderin starb noch an der Unfallstelle. Ihre Mutter (80) sowie der Stadtbahnfahrer (31) wurden von Notfallseelsorgern betreut.

Von Christian Müller

Die Stadtbahn kam nach dem Frontalzusammenstoß mit der Fußgängerin mit zersplitterter Windschutzscheibe nach rund 50 Metern zum Stehen. Foto: Christian Müller

Der Verkehrsunfall auf der Herforder Straße in Höhe Nicolaifriedhof wurde den Rettern gegen 14.10 Uhr gemeldet. Eine 54-jährige Frau überquerte zwischen der Beckhausstraße und der Stadtheider Straße gemeinsam mit ihrer Mutter (80) die Stadtbahngleise auf einem Fußgängerüberweg. 

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE