1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Unbekannte brechen ins »Loom« ein

  8. >

Polizei fahndet nach zwei Tätern und sucht Zeigen für Vorfall in Bielefeld

Unbekannte brechen ins »Loom« ein

Bielefeld (WB). Unbekannte Täter sind ins »Loom« eingebrochen. Sie brachen in zwei Geschäfte im Bielefelder Einkaufszentrum in der Bahnhofstraße ein und entwendeten Bargeld. Der Vorfall ereignete sich in der Nacht zu Freitag.

Ins Bielefelder »Loom« wurde eingebrochen. Foto: Thomas F. Starke

Ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes bemerkte gegen 1.30 Uhr zwei Männer in einem Friseursalon im ersten Obergeschoss. Zuvor hatten die Täter eine Tür eines Fotogeschäftes aufgebrochen. Die Einbrecher flüchteten nach ihrer Entdeckung in unbekannte Richtung aus dem Einkaufszentrum.

Gegen 6.05 Uhr beobachtete dann ein Bäckerei-Angestellter zwei Männer, die über ein Tor kletterten und über den Hinterhof der Bäckerei Knigge in Richtung Bahnhofstraße davonliefen. Die Polizei vermutet, dass es sich bei dem Duo um die Einbrecher aus dem »Loom« handelt.

Ein Täter wird wie folgt beschrieben: etwa 30 Jahre alt, circa 1,78 Metergroß, von muskulöser Statur, kurze blond-braune Haaren und beide Arme tätowiert. Er trug ein beiges T-Shirt und eine blaue Jeans. Sein Komplize soll etwa 25 Jahre alt und 1,80 Meter groß gewesen sein. Er war von schmaler Statur, hatte dunkle Haare und trug eine blaue Jeansjacke und eine dunkle Hose.

Die Kriminalpolizei sucht Zeugen, die gegen 6 Uhr in der Bahnhofstraße und Umgebung verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 12 per Telefon unter 05215450 entgegen.

Startseite