1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Unbekannter fährt Fußgänger an und flüchtet

  8. >

60-Jähriger kommt mit Verletzungen ins Krankenhaus

Unbekannter fährt Fußgänger an und flüchtet

Bielefeld (WB). Ein 60-Jähriger Bielefelder ist in Jöllenbeck angefahren worden. Der Fahrer einer weißen Limousine setzte nach Polizeiangaben die Fahrt fort, ohne nach dem Verletzten zu sehen.

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Der 60-jähriger Bielefelder wollte in Höhe der Sparkasse an der Jöllenbecker Straße die Fahrbahn überqueren. Dabei sei nach Polizeiangaben mittig auf der Fahrbahn von einer weißen Limousine erfasst worden. Der Fahrer der Limousine ist vom Sparkassenparkplatz in Richtung stadteinwärts abbogen.

Der Fußgänger wurde von dem Fahrzeug mehrere Meter mitgezogen und auf die Fahrbahn geschleudert. Der Fahrer des PKW verzögerte nach Zeugenangaben seine Fahrt kurz im Bereich einer nahegelegenen Tankstelle, setzte dann aber seine Fahrt ohne sich um den Verletzten zu kümmern fort.

Der Fußgänger wurde nach medizinischer Versorgung vor Ort mit einem Rettungswagen in ein Bielefelder Krankenhaus gebracht

Die Polizei sucht den flüchtigen PKW-Fahrer und Zeugen. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 1 unter Telefon 0521/5450 entgegen.

Startseite
ANZEIGE