1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Vermisster Bielefelder wieder da

  8. >

Bekannter hat 49-Jährigen gesehen

Vermisster Bielefelder wieder da

Bielefeld

Der seit einer Woche vermisste und per Hubschrauber gesuchte Bielefelder ist wieder zu Hause. Wie die Polizei berichtet, wurde der 49-Jährige von einem Bekannten an seinem Wohnort in Jöllenbeck gesehen.

Unter anderem mit einem Polizeihubschrauber wurde der Vermisste gesucht. Foto: Frank Spiegel

"Dem 49-Jährigen geht es den Umständen entsprechend gut", sagte Polizeisprecherin Sarah Siedschlag. Offenbar war der Jöllenbecker wegen einer psychischen Krise abgetaucht.

Polizeiangaben zufolge habe er sich in den vergangenen Tagen ohne eine feste Unterkunft rund um seinen Wohnort aufgehalten. Bei Freunden oder Bekannten habe der Mann keine Zuflucht gesucht.

Wie berichtet, war der 49-Jährige nach seinem Verschwinden am Montagabend vor einer Woche unter anderem mit einem Polizeihubschrauber gesucht worden. Der Einsatz der Hubschrauberbesatzung im Bielefelder Norden mit einem lichtstarken Scheinwerfer und einer Wärmebildkamera zum Aufspüren von Menschen brachte in der Dunkelheit nicht den erhofften Erfolg. Auch weitere Suchaktionen der Polizei blieben ergebnislos, bis der Jöllenbecker jetzt gesichtet wurde.

Startseite
ANZEIGE