1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Jahnplatz in Bielefeld: Haltestellen bleiben, wo sie sind

  8. >

Verteilung der Bushaltepunkte

Jahnplatz in Bielefeld: Haltestellen bleiben, wo sie sind

Bielefeld

Die Stadtverwaltung in Bielefeld und das Verkehrsunternehmen Mobiel sehen keinen Grund, etwas an der Aufteilung der Bushaltestellen am Jahnplatz zu ändern. Vor allem Passagiere aus und nach Heepen beschweren sich über neue, weit auseinanderliegende Haltepunkte.

Der Fahrkorridor entscheidet, wo welche Linie am Jahnplatz in Bielefeld startet und stoppt. Foto: Bernhard Pierel

Diese Verteilung verfolgt einen tieferen Sinn, den Olaf Lewald vom Amt für Verkehr im Stadtentwicklungsausschuss erläutert. Demzufolge sind alle Buslinien nach Fahrtrichtungen und Linienfahrwegen gebündelt. Der Stadtteil Heepen wird von sechs Linien bedient: Den Linien 21/22, der Linie 26 und den Regionalbuslinien 350/351. Obwohl alle Linien irgendwo durch Heepen fahren, sind sie dennoch in drei unterschiedlichen Korridoren unterwegs.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE