1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Viereinhalb Jahre Haft

  8. >

24-Jähriger gesteht versuchten schweren Raub

Viereinhalb Jahre Haft

Bielefeld (WB/hz). Zu einer Haftstrafe von viereinhalb Jahren hat das Landgericht einen Bielefelder (24) verurteilt. Die Richter sprachen den Mann wegen versuchten schweren Raubes für schuldig.

Symbolbild. Foto: dpa

Dabei hielt die Kammer dem 24-Jährigen zugute, dass er ein umfassendes Geständnis – auch über die Tatbeteiligung seiner Komplizen – abgelegt hatte. Wie berichtet, soll der Angeklagte am 26. Februar mit vier Mittätern versucht haben, bei einem Drogendealer in Minden Rauschgift zu rauben. Jedoch standen die maskierten Kriminellen vor der falschen Tür und drohten einer unbeteiligten Frau, die im selben Haus wie das potenzielle Opfer lebt. Die Frau flüchtete vor den Maskenmännern und alarmierte die Polizei. Uniformierte Fahnder nahmen die gescheiterten Räuber in Tatortnähe fest. Diese hatten neben Messer und Pfefferspray auch einen Schreckschussrevolver dabei.

Startseite