1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Wahlkampfhilfe und ein Millionen-Zuschuss

  8. >

NRW-Verkehrsminister und möglicher Laschet-Nachfolger Hendrik Wüst (CDU) zu Gast in Bielefeld

Wahlkampfhilfe und ein Millionen-Zuschuss

Bielefeld

Der Zuwendungsbescheid steckt in einer schwarzen Mappe mit Landeswappen. „In so was werden auch die Ernennungsurkunden für Minister übergeben“, sagt Hendrik Wüst. Es sei also schon etwas Besonders, was er da mitgebracht habe, meint der NRW-Verkehrsminister und CDU-Politiker am Mittwoch.

Von Michael Schläger

CDU-Bundestagskandidatin Dr. Angelika Westerwelle erläutert NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst die Maßnahmen innerhalb des Verkehrsversuchs „Altstadt-Raum“. Dazu gehören auch Absperr-Pfosten auf dem Altstädter Kirchplatz. Foto: Bernhard Pierel

Der Bescheid beläuft sich auf 1,385 Millionen Euro. Oberbürgermeister Pit Clausen (SPD) nimmt ihn im Alten Rathaus dankend entgegen. Mit dem Geld soll der Geh- und Radweg an der Sender Straße zwischen Verler Straße und der A33-Brücke im Stadtbezirk Sennestadt auf zwei Kilometern Länge verbessert werden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!