1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Wenig Zustimmung fürs LWL-Depot

  8. >

Bezirksvertreter sehen Bau eines Zentralmagazins im Sprungbachwald in Bielefeld mit Skepsis – viele Frage bleiben ungeklärt

Wenig Zustimmung fürs LWL-Depot

Bielefeld

Darf der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) auf einer städtischen Gewerbefläche in Sennestadt ein Museumsdepot bauen, in der Kunstwerke aus der ganzen Region eingelagert werden? 

So könnte das Depot nach dem Vorbild des Zentralmagazins in Münster auch in Sennestadt aussehen.  Foto: WLV

Die Entscheidung dazu soll bis Ende dieses Jahres fallen, die Debatte wird aber schon jetzt in den politischen Gremien geführt. Und wenn es nach den Sennestädter Bezirksvertretern ginge, würde das Zentralmagazin anderswo gebaut. Das wurde in einer hitzigen Diskussion am Donnerstagabend klar.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE