1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Wilhelmstraße 1 wächst in die Höhe

  8. >

Volksbank hat Gebäude am Bielefelder Jahnplatz gekauft, saniert die Fassade und setzt noch drei Etagen drauf

Wilhelmstraße 1 wächst in die Höhe

Bielefeld

An der Fläche des Jahnplatzes wird seit Monaten gefeilt: neues Pflaster, neue Haltestellendächer, eine neue Beleuchtung werden den Anblick nachhaltig verändern. Aber auch wer nach oben schaut, wird bald Neues entdecken. Das Gebäude Wilhelmstraße 1 mit der Löwen-Apotheke im Erdgeschoss wird neu gestaltet – und deutlich höher.

Von Peter Bollig

Mit einer neuen Fassade und drei zusätzlichen Geschossen soll sich das Gebäude (rechts) in den neu gestalteten Jahnplatz einfügen. Foto: Büro Brüchner-Hüttemann Pasch

Das Haus aus den 1950er Jahren gehört zu den Gebäuden, die die Eckpunkte des Jahnplatzes markieren, gemeinsam mit den Adressen, die heute Sportscheck und das Bernstein beherbergen. Die Fassade stammt noch aus dem Baujahr 1957 und wird erneuert. Zudem wird das bislang fünfgeschossige Eckgebäude zwischen Wilhelmstraße und Herforder Straße um drei Etagen erhöht und wächst auf gut 25 Meter an, ähnlich der umliegenden Bebauung. Geplante Fertigstellung: Ende 2023.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE