1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Gastronom Andreas Büscher hat Pläne für sein Hotel in Bielefeld

  8. >

Investor will Wohnraum schaffen

Gastronom Andreas Büscher hat Pläne für sein Hotel in Bielefeld

Bielefeld

Konfirmationen, Geburtstagsfeiern, Taufe, Trauer-Café und sommerliche Barbecue-Abende im Biergarten - das Hotel Büscher hat seinen festen Platz in der Bielefelder Gastronomie-Landschaft. Geht es nach  Chef Andreas Büscher, der den Traditionsbetrieb in vierter Generation führt, stehen bald Veränderungen an.  

Seit fast 140 Jahren gibt es Gastronomie an der Carl-Severing-Straße. Jetzt prüft die Stadt Bielefeld Bauanträge, nach denen dort Wohnraum entstehen könnte. Der Name Büscher wird aber weiter eine Rolle in der heimischen Gastro-Szene spielen. Foto: Bernhard Pierel

Die Stadt prüft gerade Bauanträge, nach denen Wohnraum auf dem Hotelgrundstück an der Carl-Severing-Straße entstehen soll. Der Name Büscher werde aber weiter eine Rolle in der heimischen Gastro-Szene spielen, betont der 62-Jährige.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE