1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Wohnungsbrand: 49-Jähriger in Lebensgefahr

  8. >

Ursache des Brandes in Bielefeld-Sennestadt steht noch nicht fest

Wohnungsbrand: 49-Jähriger in Lebensgefahr

Bielefeld (WB/sb). Nach dem Wohnungsbrand in Sennestadt, bei dem ein 67-Jähriger getötet wurde , schwebt der Sohn (49) des Mannes in Lebensgefahr. Das berichtete am Montag Polizeisprecher Michael Kötter auf WESTFALEN-BLATT-Anfrage.

Feuerwehreinsatz in Sennestadt Foto: Christian Müller

Die Brandursache stehe noch nicht fest. »Die Ermittlungen laufen«, berichtet Kötter. Das Feuer brach am frühen Samstagmorgen in einem Mehrfamilienhaus an der Elbeallee aus. Das Wohnzimmer einer Wohnung brannte aus.

Für den 67-jährigen Bewohner kam jede Hilfe zu spät. Die Feuerwehrleute fanden den Sohn des Mannes an der Wohnungstür. Er wurde notärztlich versorgt und mit einer schweren Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht.

Startseite