1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Zu viel getrunken: 58-Jähriger steuert in geparkten Wagen

  8. >

Unfall am Horstheider Weg in Bielefeld

Zu viel getrunken: 58-Jähriger steuert in geparkten Wagen

Bielefeld

Mit seinem Wagen ist ein 58-Jähriger am Mittwochabend in ein geparktes Auto am Horstheider Weg gefahren. Den Beamten konnte er auf Nachfrage auch erklären, wie es zu dem Unfall kommen konnte.

Sachschaden am Unfallwagen Foto: Polizei

Der Unfall ereignete sich laut Polizei am Mittwochabend auf dem Horstheider Weg in Höhe des Mergenthalerweges. 

„Gegen 20.15 Uhr befuhr ein 58-jähriger Bielefelder den Horstheider Weg mit seinem Mercedes, in Fahrtrichtung Innenstadt. Dort schätzte der Fahrer nach eigener Aussage den Abstand zu einem geparkten Ford Transit Custom falsch ein. Dadurch touchierte er diesen seitlich und verursachte einen Sachschaden von insgesamt rund 7000 Euro“, heißt es im Polizeibericht.

Auf Nachfrage teilte der Unfallfahrer den Beamten mit, dass er zu viel getrunken habe. Ein positiver Atemalkoholtest vor Ort bestätigte die Aussage. Der 58-Jährige wurde im Anschluss für eine Blutprobenentnahme in ein Krankenhaus gebracht.

Der Wagen des Bielefelders war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Startseite
ANZEIGE