1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Zwei Bielefelder bei Unfall verletzt

  8. >

Beckhausstraße am Donnerstagabend für 45 Minuten gesperrt

Zwei Bielefelder bei Unfall verletzt

Bielefeld (WB)

Bei einem missglückten Abbiegemanöver auf der Beckhausstraße sind am Donnerstagabend zwei Bielefelder verletzt worden. Zwei Audis erlitten wirtschaftliche Totalschäden.

Christian Müller 

Die Beckhausstraße wurde am Donnerstagabend zwischen den Einmündungen Deciusstraße und Schillerstraße für eine Dreiviertelstunde gesperrt. Foto: Christian Müller

Die Beckhausstraße wurde zwischen den Einmündungen Deciusstraße und Schillerstraße für eine Dreiviertelstunde gesperrt.

Rettungskräfte und Polizei wurden gegen 19 Uhr alarmiert. Von einem Grundstück gegenüber der Stadtbahnhaltestelle Deciusstraße in Bielefeld-Schildesche beabsichtigte eine 24-jährige Bielefelderin mit einem Audi Q2 nach rechts in die Beckhausstraße einzubiegen. Dabei übersah die junge Frau ein von links nahendes Auto.

Ein 21-jähriger Bielefelder fuhr in Fahrtrichtung stadtauswärts und krachte mit einem Audi A5 in die linke Front der Frau. Durch die Kollision und die ausgelösten Airbags erlitten beide Verletzungen, die notärztlich untersucht wurden. Die Verletzten wurden zur Behandlung in Krankenhäuser gebracht. Vor Ort schätzten die Beamten, dass die beiden Bielefelder vermutlich lediglich leichte Verletzungen erlitten und die Krankenhäuser nach ambulanter Behandlung verlassen können.

Während der Bergungsarbeiten wurde die Beckhausstraße im Bereich der Unfallstelle für rund 45 Minuten gesperrt. Zu nennenswerten Verkehrsbeeinträchtigungen kam es nicht. Beide Fahrzeuge erlitten hohe Sachschäden, die nicht benannt wurden und wurden abgeschleppt.

Startseite