1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Zwei, die es wissen wollen

  8. >

Ralf Nettelstroth und Tom Brüntrup treten für die CDU bei der Landtagswahl in Bielefeld an

Zwei, die es wissen wollen

Bielefeld

Mut beweisen beide Christdemokraten. Ralf Nettelstroth (57) verzichtet bei der Landtagswahl im kommenden Mai zugunsten von Tom Brüntrup (24) auf seinen angestammten Wahlkreis 93 (Heepen, Stieghorst, Brackwede, Senne, Sennestadt). Nettelstroth tritt jetzt im Wahlkreis 92 (Mitte, Schildesche, Gadderbaum) an, und der gilt als alte SPD-Hochburg, wobei auch die Grünen dort stetig zugelegt hatten.

Von Michael Schläger

Ralf Nettelstroth und Tom Brüntrup wollen für die Bielefelder CDU bei der Landtagswahl antreten. Kreisvorsitzender Andreas Rüther gratulierte ihnen zur Kandidatenkür (von links) Foto: Thomas F. Starke

Politik-Youngster Brüntrup wiederum, gerade auch frisch in den Rat gewählt, will den Bananen-Wahlkreis, wie der „93er“ wegen seiner geografischen Form genannt wird, auf Anhieb für die Union holen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE