1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Biker zeigen großes Herz für Flüchtlinge

  6. >

Ortsgemeinschaft Schloß Holte überreicht 900 Euro aus Helmsammlung und Beiträgen der OWL-Tour

Biker zeigen großes Herz für Flüchtlinge

Schloß Holte-Stukenbrock

Den Erlös aus der Helmsammlung der Bikertour und den Überschuss aus den Teilnehmerbeiträgen hat die Ortsgemeinschaft Schloß Holte an Giesela Hörster überreicht. Die Vorsitzende der Ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe St. Johannes weiß die 900 Euro gut einzusetzen.

Von Monika Schönfeld

900 Euro aus der Helmsammlung und dem Überschuss der Teilnehmerbeiträge gehen an die Flüchtlingshilfe: (von links) David Morton-Rennalls, Gunter Held, Giesela Hörster, Hartmut Otto und Wolfgang Gerbig. Foto: Monika Schönfeld

„Wir werden fünf Wohnungen für ukrainische Flüchtlinge einrichten. Die gebrauchten Möbel müssen – gerade für die Küche – mit neuer Arbeitsplatte ausgestattet werden“, sagt sie. Handwerker und „Helping Hands“, Flüchtlinge, die aus Dank für die Hilfe, die sie erfahren haben, anpacken, arbeiten unentgeltlich.

Mitte Juni waren 137 Teilnehmer auf 126 Motorrädern zur Ausfahrt in die Umgebung gestartet. 36.500 Kilometer haben sie unter die Räder genommen, „nicht ganz eine Erdumrundung“, sagt einer der Tour-Guides, Gunter Held.

Giesela Hörster bittet um weitere Unterstützung der Flüchtlingshilfe, denn das Lager sei fast leer. Gebraucht wird Bettwäsche, Tischwäsche, Handtücher, Sommerbekleidung in allen Größen, Schuhe, Fußballschuhe für Kinder und Erwachsene, Ess- und Kaffeegeschirr, Töpfe und Pfannen, Wassergläser, Bügeleisen und Föhn. Die Spenden werden montags und dienstags von 14 bis 17 Uhr am Sozial-Shop am Lippstädter Weg 63 am Achatius-Kindergarten angenommen. Mehr Infos bei Giesela Hörster unter der Mobilnummer 0162/3719540.

Startseite
ANZEIGE