Betreiber-Firma möchte das bestehende Wärmenetz in Hüllhorst weiter ausbauen

Biogasanlage: Entscheidung auf Ratssitzung vertagt

Tengern

In Biogasanlagen wird aus organischem Material durch mikrobiellen Abbau der erneuerbare Energieträger Biogas gewonnen. Die Betreiberin der Biogasanlage in Tengern, die Firma Biogas Tengern, möchte das bestehende Wärmenetz weiter ausbauen und weitere Häuser daran anschließen.

Von Kathrin Kröger

Die Leistungsfähigkeit der Biogasanlage in Tengern muss erhöht werden, wenn weitere Häuser an das Wärmenetz angeschlossen werden sollen. Der Fachausschuss hat noch nicht über eine dafür notwendige Änderung des Flächennutzungsplans und die Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplans entschieden. Foto: Arndt Hoppe/Archiv

Dafür muss die Leistungsfähigkeit der Anlage erhöht werden. Überdies ist künftig eine Anlage zur Veredelung des Gärproduktes geplant. Daher hat die Betreiber-Firma für eine dauerhafte Sicherung des Betriebes und der geplanten Erweiterungen beantragt, den Flächennutzungsplan zu ändern sowie einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan aufzustellen – mit Ausweisung eines entsprechenden Sondergebietes „Erneuerbare Energien“.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!