1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bis Jahresende soll es fertig sein

  6. >

Auf dem Areal am Hockeyplatz in Bad Oeynhausen: erster Spatenstich für Parkhaus als Baustein des Medical City Plaza

Bis Jahresende soll es fertig sein

Bad Oeynhausen

Die Sparkassen-Arena bildet am Ostende der Baustelle den Hintergrund. Auf dem Baufeld greift ein Bagger bereits mit seiner mächtigen Schaufel ins Erdreich. Hier werden nach dem vorausgehenden Abriss des Hauses der Jugend (diese Zeitung berichtete) erste Fakten für den Neubau des Parkhauses als Baustein des Medical City Plaza OWL (Infokasten) geschaffen. Am Freitag ist dafür auch der symbolische erste Spatenstich erfolgt.

Von Claus Brand

Beim symbolischen ersten Spatenstich für das Parkhaus sind dabei (von links): Investor Karl-Heinz Ueckermann, Bürgermeister Lars Bökenkröger, Investor Marco Fennel, Achim Fratzke (Geschäftsführer Investment-Gesellschaft), Britta Kwast (Firma Goldbeck, Projektleiterin), der Technische Beigeordnete Thomas Lüer, Detlef Strehl (Firma Goldbeck, Projekt-Entwickler) und der städtische Wirtschaftsförderer Patrick Zahn. Foto: Claus Brand

„Bis Jahresende soll das Parkhaus fertig sein“, sagte Achim Fratzke, Geschäftsführer der Medical City Plaza OWL Investment-Gesellschaft. Einer der ersten Schritte werde der Stahlbau, voraussichtlich von September an, sein. In der ersten Januarhälfte soll das Parkhaus übergeben werden. Fratzke rechnet mit der Fertigstellung auch mit einer Entspannung der Parkplatzsituation auf dem gesamten Campus-Gelände, auf dem bereits Ärztehäuser stehen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!