1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. „Bitte nur eingeschossige Gebäude“

  6. >

Anwohner des Deipenwegs in Schloß Neuhaus sehen vor der Bauausschusssitzung noch Klärungsbedarf

„Bitte nur eingeschossige Gebäude“

Paderborn-Schloß Neuhaus

Gespannt blicken die Anwohner des Deipenwegs und Wiesenpfads in Schloß Neuhaus auf die Bauausschusssitzung an diesem Donnerstag im Rathaus. Darin wird über die geplante Änderung des Bebauungsplans SN 45 „Wohnpark Lippeaue“ abgestimmt, nachdem das Thema zuvor schon mehrfach vertagt worden war.

Von Dietmar Kemperund

Foto: Google Maps

Die Kommunalpolitiker sollten einige Punkte besonders berücksichtigen und die Verwaltung damit beauftragen, sie in Form von ausführlichen Gutachten und Konzepten zu klären, sagten die Anwohner Stefan Mosch und Dirk Hampel am Dienstag dieser Zeitung. Der zu erwartende Ausbau des Abschnittes Wiesenpfad in einen verkehrsberuhigten Bereich sei für alle „Verkehrsteilnehmer ein Gewinn“, betonten die beiden, aber es müsse gleichzeitig sichergestellt werden, dass landwirtschaftliche Nutzfahrzeuge den Bereich durchfahren können, ohne sich und andere zu gefährden. Dieses Problem könne vor allem an Wochenenden auftreten, wenn der Freizeitverkehr auf Traktoren treffe, so die Anwohner.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!