1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Blick nach vorn im Baustellen-Blues

  6. >

Sanierung des Steinhagener Matthias-Claudius-Hauses voll im Zeitplan: Mit Fahrstuhl-Umbau weitere Herausforderung gemeistert

Blick nach vorn im Baustellen-Blues

Steinhagen

„Ja, wir haben mittlerweile schon ein bisschen den Baustellen-Blues“, sagt Hausleiterin Katharina Schaffeld augenzwinkernd. Schließlich leben und arbeiten Bewohner und Mitarbeiter des Matthias-Claudius-Hauses (MCH) bereits seit August 2019 auf einer Großbaustelle. Doch die Sanierungsarbeiten schreiten zügig voran, und gerade erst hat man eine weitere ganz besondere Herausforderung gemeistert.

Von Volker Hagemann

Sie behalten im Baustellen-Wirrwarr den Überblick: MCH-Leiterin Katharina Schaffeld (links) und Johanneswerk-Regionalgeschäftsführerin Kerstin Beyes. Foto: Volker Hagemann

Gut sieben Wochen lang war nämlich die Fahrstuhlanlage im Foyer stillgelegt – auch sie wurde komplett erneuert. Weil auf die Fahrstühle aber der Großteil der Bewohner ebenso angewiesen ist wie die Mitarbeiter beim Transport von Essen, Wäsche, Betten und vielen weiteren wichtigen Dingen, mussten vorübergehend lange Umwege in Kauf genommen werden: „Denn unsere zweite Fahrstuhlanlage befindet sich in einem ganz anderen Gebäudeteil“, erklärt Katharina Schaffeld. Diese Strapazen sind nun glücklicherweise überstanden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE