1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Blitzer „Bernd“ erneut besprüht

  6. >

Farbattacke im Bielefelder Süden

Blitzer „Bernd“ erneut besprüht

Bielefeld

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat es erneut einen Farbanschlag auf den mobilen Blitzer „Bernd“ gegeben. Er wurde mit weißer Farbe besprüht.

Erneut ist der mobile Blitzer „Bernd“ (hier ein Bild von einer früheren Farbattacke) von Unbekannten besprüht worden. Foto: Arndt Wienböker

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat es erneut einen Farbanschlag auf den mobilen Blitzer „Bernd“ gegeben. Er wurde mit weißer Farbe besprüht.

Der mobile Messwagen stand zur Tatzeit am Südring in Höhe Wilhelm-Thielke-Straße und war in Fahrtrichtung Paderborner Straße ausgerichtet. Zwischen 2.30 und 5.20 Uhr haben der oder die Täter die Scheiben sowohl von der Kamera als auch vom Blitzgerät besprüht.

In der Vergangenheit hatte es immer mal wieder Farbattacken auf mobile Blitzgeräte der Stadt gegeben. Hinweise unter Telefon 0521/5450.

Startseite
ANZEIGE