1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. BMW bremst Linienbus aus

  6. >

Polizei ermittelt zunächst geflüchteten Unfallverursacher in Paderborn – Zweijähriger leicht verletzt

BMW bremst Linienbus aus

Paderborn

Ein alkoholisierter Autofahrer hat am Samstag einen Linienbus in einen Unfall verwickelt. Die Busfahrerin musste stark abbremsen. Ein zweijähriger Junge in dem Bus verletzte sich leicht.

 

Symbolfoto Foto: dpa

Gegen 18.10 Uhr, bog ein 26-Jähriger mit seinem BMW von der Dubelohstraße auf die Bielefelder Straße ein. Dabei missachtete er nach Angaben der Polizei die Vorfahrt eines Linienbusses. Die Busfahrerin musste stark bremsen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dadurch stürzte ein Zweijähriger in dem Bus und verletzte sich leicht. Nach der Untersuchung im Rettungswagen konnte der Junge im Obhut seiner Mutter vor Ort entlassen werden.

Als der Unfallverursacher darüber informiert wurde, dass die Polizei verständigt wird, flüchtete er von der Unfallstelle. Er konnte etwas später an seiner Hausanschrift angetroffen werden. Die Polizeibeamten stellten fest, dass der BMW-Fahrer unter Alkoholeinfluss stand und ordneten eine Blutprobe an. Im weiteren Verlauf ergaben sich zudem Zweifel an der Echtheit seines Führerscheins.

Startseite