1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. BMW im Getreidefeld

  6. >

Paderborner Polizei erwischt Raser ohne Führerschein

BMW im Getreidefeld

Paderborn

Weil er keinen Führerschein hatte, hat sich ein 27-jähriger BMW-Fahrer am Samstag einer Polizeikontrolle entzogen. Gegen 12 Uhr kam einer Polizeistreife auf dem Roener Weg ein 3er-BMW entgegen. Als der Streifenwagen wendete, beschleunigte der BMW-Fahrer nach Angaben der Polizei auf deutlich über 100 km/h.

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Die Polizisten verloren ihn aus den Augen.

Wie sich später herausstellte, war der BMW jedoch kurz darauf etwa 200 Meter vor der Borchener Straße von der Straße abgekommen und durch den Graben sowie ein Getreidefeld gepflügt. Von der Straße aus war das verunglückte Auto nicht zu sehen. Nachdem der Streifenwagen vorbeigefahren war, fuhr der BMW-Fahrer wieder auf die Straße. Die Polizisten trafen ihn später an seiner Wohnanschrift an. Der 27-Jährige hatte keinen Führerschein. Zwischenzeitlich hatten sich Zeugen gemeldet, die offenbar von dem flüchtenden BMW gefährdet worden waren.

Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachts eines illegalen Fahrzeugrennens, Straßenverkehrsgefährdung, Fahrerflucht und Fahren ohne Führerschein eingeleitet.

Startseite
ANZEIGE