1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bonifatiuswerk: Weniger Kollekten, mehr Spenden und Erbschaften

  6. >

Hilfswerk fördert insgesamt 771 Projekte

Bonifatiuswerk: Weniger Kollekten, mehr Spenden und Erbschaften

Paderborn

Das Bonifatiuswerk hat im Geschäftsjahr 2020 katholische Gemeinden in der deutschen, nordeuropäischen und baltischen Diaspora mit 13 Millionen Euro unterstützt.

Das Bonifatiushaus in Paderborn. Foto: Jörn Hannemann/Archiv

Die Kollekten seien bedingt durch die Corona-Pandemie mit knapp 2,8 Millionen Euro fast 44 Prozent niedriger ausgefallen als im Vorjahr, teilte das katholische Hilfswerk am Mittwoch in Paderborn mit.

Deutliche Zuwächse gab es dagegen bei den Spenden um 40 Prozent auf fast drei Millionen Euro und den Erträgen aus Erbschaften um mehr als 53 Prozent auf 2,6 Millionen Euro.

„Wir sind außerordentlich dankbar für die Solidarität unserer Spenderinnen und Spender“, sagte der Generalsekretär des Bonifatiuswerkes, Georg Austen.

Insgesamt förderte das Hilfswerk nach eigenen Angaben 771 Projekte. Unter anderem wurden Baumaßnahmen, Projekte der Kinder- und Jugendhilfe, die Anschaffung von Bussen für die Gemeindearbeit, missionarische Initiativen sowie religiöse Bildungsarbeit unterstützt.

Startseite