1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Brand im Seniorenheim

  6. >

Im Serverraum im „Domizil an der Else“ bricht ein Feuer aus – Großeinsatz an der Bahnhofstraße

Brand im Seniorenheim

Bünde

Das hätte auch anders ausgehen können: Im Serverraum eines Seniorenheims an der Bahnhofstraße ist Freitagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr rückt mit einem Großaufgebot an. Verletzt wird niemand.

Von Daniel Salmon

Weil der Brand in einer Seniorenresidenz mit 78 Pflegeplätzen ausgebrochen ist, rücken die Einsatzkräfte am Freitagnachmittag mit einem Großaufgebot an. Foto: Daniel Salmon

Es ist 15.10 Uhr, als im „Domizil an der Else“ die Brandmeldeanlage eine Rauchentwicklung bemerkt und auslöst. Die Hauptamtliche Wache und KEF-Kräfte der Feuerwehr machen sich auf den Weg in die Innenstadt. Vor Ort angekommen erhöhen die ersteintreffenden Brandbekämpfer die Alarmstufe. „Hätten wir das Gebäude räumen müssen, hätten wir jeden Mann gebraucht“, erklärt Einsatzleiter Michael Fliegert. Denn im dreistöckigen Gebäude der Seniorenresidenz sind 78 Vollzeitpflegestellen untergebracht. Und zum Zeitpunkt der Alarmierung halten sich die meisten Bewohner im Inneren des Komplexes auf. Die Löschgruppen Bünde-Mitte, Spradow, Hunnebrock, Dünne und Muckum werden ebenfalls an die Bahnhofstraße geordert. Rettungswagen und die Polizei rollen an. Rund um das Gebäude blitzen die blauen Signallichter der Einsatzfahrzeuge auf.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!