1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bremse vergessen: Post-Transporter rollt in Sportwagen

  6. >

Unfall in Borchen – Frau leicht verletzt

Bremse vergessen: Post-Transporter rollt in Sportwagen

Beim Versuch, einen führerlosen rollenden VW-Transporter anzuhalten, ist eine Postbotin am Donnerstag in Borchen verletzt worden.

- -

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Laut Polizeimitteilung von Freitag lieferten gegen 10.35 Uhr ein Postbote (39) und die 22-Jährige Pakete am Holsteiner Weg aus. Der 39-Jährige hielt in einer abschüssigen Zufahrt an und beide stiegen aus.

Als die Frau bemerkte, dass der Transporter sich rückwärts in Bewegung setzte, lief sie los, um über die Beifahrertür die Handbremse zu ziehen. Beim Öffnen der Tür stürzte sie und der Bulli rollte weiter. Der Postwagen prallte rückwärts gegen einen geparkten Porsche Cayenne.

An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro. Die Postbotin erlitt leichte Verletzungen. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Startseite