1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Brenkhausen früher und heute in Bildern

  6. >

Jahreskalender 2022 zum Dorfjubiläum 1200 Jahre ist erhältlich – eindrucksvolle Motive

Brenkhausen früher und heute in Bildern

Höxter

„Wie sich das Dorf in den vergangenen Jahrzehnten doch verändert hat.“ Andreas Wulf kann das eindrucksvoll mit einem Brenkhäuser Jahreskalender für 2022 zeigen. Dieser ist ab sofort erhältlich.

Von Jürgen Drüke

„Brenkhauen früher und heute“. Ortsausschussvorsitzender Albert Speith, Freya Vieth und Andreas Wulf, der die alten Bilder ausgesucht und die aktuellen Fotos gemacht hat, präsentieren den Kalender 2022. Das gelungene Werk ist ab sofort erhältlich. Foto: Jürgen Drüke

Der Mann aus dem Schelpedorf hat für das Jubiläum. 12oo Jahre Brenkhausen, einen Bilder-Jahreskalender auf den Markt gebracht. „Für jeden Monat gibt es ein Motiv. Damals und heute werden gegenübergestellt“, erklärt Wulf. Dabei hat der Brenkhäuser, der auch dem Jubiläums-Lenkungsausschuss 1200 Jahre angehört, sogar 16 alte Bilder verewigt – vier davon zieren nämlich die Titelseite. Das erste Motiv im Innenteil für den Monat Januar zeigt die ehemalige Knabenschule auf dem heutigen Vorplatz des katholischen Pfarrheims. Das Pfarrheim befindet sich auf dem Kalenderblatt direkt unter der Knabenschule. „Jeder Monat liefert eine interessante Ansicht. Der Kalender ist für unser idyllisches Dorf wertvoll“, stellt Ortsausschussvorsitzender ­Albert Speith heraus. „Mit dem Tollen Kalender wächst die Vorfreude auf das Jubiläumsjahr“, sagt Freya Vieth die ebenfalls dem Lenkungsausschuss angehört.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!