1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Brückensperrung sorgt für Unmut

  6. >

Vlotho: Ärger bei den Anliegern der Pehlenstraße 

Brückensperrung sorgt für Unmut

Vlotho

Die historische Sandsteinbrücke an der Pehlenstraße aus dem Jahr 1876 ist marode und latent einsturzgefährdet. Das hat ein Fachgutachten der Stadt im Frühjahr bescheinigt. Seit März ist daher diese Verbindungsstelle an der früheren Kreisstraße und heutigen Ortsverbindungsstraße an der Grenze zwischen Vlotho und Wüsten (Kreis Lippe) voll gesperrt.

Von Joachim Burek

Anwohner Hans-Dieter und Brigitte Deppendorf sowie Landwirt Heinz Neddermann (von links) vor der voll gesperrten Brücke an der Pehlenstraße. Foto: Joachim Burek

Doch seitdem lässt eine Sanierung auf sich warten. Den Landwirten, die ihre Betriebe und Felder an der Pehlenstraße haben, sowie den Anwohnern dauert die Vollsperrung inzwischen zu lange. Landwirt Heinz Neddermann, dessen Betrieb an der Pehlenstraße 78 liegt, hat seinen Unmut und den seiner Nachbarn jetzt bei einem Ortstermin mit Bürgermeister Rocco Wilken und Vertretern der Wirtschaftsbetriebe formuliert.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!