1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bünderin leicht verletzt

  6. >

Auffahrunfall in Lübbecke

Bünderin leicht verletzt

Lübbecke/Bünde

Zu einem Auffahrunfall ist es am Mittwochmorgen auf der Berliner Straße (B 239) in Lübbecke in Höhe der Einmündung zur Franz-Welschof-Straße gekommen. Dabei hat eine 49-jährige Frau aus Bünde leichte Verletzungen erlitten.

Foto: Jörn Hannemann

Die Frau war, laut Angaben der Polizei, gegen 7.50 Uhr mit ihrem Ford Transit auf der B 239 bergauf unterwegs, als ein vor ihr fahrender 39-Jähriger Opel-Fahrer aus Diepenau aufgrund eines abbiegenden Fahrzeugs verkehrsbedingt abbremsen musste.

Dies erkannte die Bünderin offenbar nicht rechtzeitig und prallte mit ihrem Ford gegen das Heck des Opels. Eine neben der Polizei verständige Besatzung eines Rettungswagens brachte die Frau ins Krankenhaus. Da beide Fahrzeuge abgeschleppt wurden, kam es am Morgen auf der viel befahrenen Bundesstraße zu leichten Behinderungen des Berufsverkehrs.

Startseite