1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Buntes Programm für Boccia-Mitglieder

  6. >

Vereinsfahrt zum 55-jährigen Jubiläum der Vereinspartnerschaft zwischen SSV Naturns und dem FC Stukenbrock

Buntes Programm für Boccia-Mitglieder

Schloß Holte-Stukenbrock

Eine wunderschöne Fahrt nach Südtirol haben 18 Mitglieder der Bocciaabteilung des FC Stukenbrock und 26 Gäste aus Schloß Holte-Stukenbrock erlebt. Die gute Gastfreundschaft der Naturnser wurde bei dieser Reise wieder bestätigt.

Die Mitglieder der Bocciaabteilung des FC Stukenbrock und weitere Gäste aus Schloß Holte-Stukenbrock haben einige schöne Tage in der Partnerstadt Naturns verbracht. Foto:

Von den verschiedenen Aktivitäten vor Ort waren alle Teilnehmer begeistert: Eine Vinschgau-Busrundfahrt mit toller Reiseleitung, ein Besuch der Prokoluskirche und des Prokolusmuseums, ein Heimfußballspiel des SSV Naturns, ein Besuch in Meran und der Abschluss in der Pizzeria Hofer beim ersten Vorsitzenden des SSV Naturns.

Ein weiterer Höhepunkt war die Feier der Partnerschafts-Urkunden-Unterzeichnung der beiden Bürgermeister von Naturns und Schloß Holte-Stukenbrock im Bürgerhaus des Rathauses der Gemeinde. Eine Ehrung erfolgte auch für den Urvater der Vereins- und Städtepartnerschaft, Theo Peters. Hierzu hatte Klaus Seelbach das Lied „Theo, wir fahr‘n nach Lodz“ umgedichtet und alle im Saal sangen mit. Somit wurden die freundschaftlichen Bindungen zwischen Schloß Holte-Stukenbrock und Naturns in Südtirol weiter verstärkt.

Startseite