1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bürgermeister Dreier und seine Stellvertreterin Kramm treten in die Pedalen

  6. >

Einsatz der Stadt Paderborn für Klimawette steht fest

Bürgermeister Dreier und seine Stellvertreterin Kramm treten in die Pedalen

Paderborn

Vergangene Woche hat Sabine Kramm, stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Paderborn, die sogenannte Klimawette von Michael Bilharz, Vorstandssprecher vom Verein „3 Fürs Klima“ e.V., an. Sie versprach damit bis zum 1. November 2274 Tonnen CO2 einzusparen. Am Montag gaben Bürgermeister Michael Dreier und Kramm ihren Wetteinsatz bekannt.

- -

Sabine Kramm, stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Paderborn, hat die Klimawette von Michael Bilharz angenommen und nun ihren Wetteinsatz gemeinsam mit Bürgermeister Michael Dreier bekannt gegeben. Foto: Lea Horstmann/Stadt Paderborn

Dreier und Kramm unterstützen für einen Tag die Läden der Paderborner Innenstadt bei der Auslieferung ihrer Waren mit dem Lastenrad.

Hintergrund der Klimawette ist die Weltklimakonferenz in Glasgow, die am 1. November stattfindet. Wie berichtet fährt Bilharz seit dem 23. Juni mit dem Lastenrad quer durch Deutschland, um weitere Städte und Partner ins Boot zu holen. Am Montagabend, 30. August, hat er auf seiner Tour Paderborn gereicht.

Startseite