1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bus und Auto stoßen zusammen

  6. >

21-Jähriger Bünder wird bei einem Unfall leicht verletzt

Bus und Auto stoßen zusammen

Bünde

Ein 21-Jähriger aus Bünde ist am Donnerstag bei einem Unfall in Bünde verletzt worden. Ein Bus war mit dem Auto des Bünders zusammengestoßen.

Der Busfahrer habe den vorfahrtsberechtigten Wagen übersehen, teilt die Polizei mit. Foto: Kreispolizei Herford

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall auf der Fahrenkampstraße. Gegen 12.40 Uhr befuhr ein 50-jähriger Busfahrer aus Versmold mit seinem leeren Bus die Fahrenkampstraße in Richtung Südring. Zum gleichen Zeitpunkt wollte der 21-jährige Fahrer eines Toyota Lexus von der Lortzigstraße aus die Fahrenkampstraße in Richtung Schubertstraße überqueren.

Der Omnibusfahrer habe den von rechts kommenden und vorfahrtsberechtigten Toyota übersehen, so die Polizei. Der Bus und der PKW kollidierten. Der Bünder wurde im Bereich von Knie und Armen leicht verletzt, so dass er sich selbstständig in ärztliche Behandlung begab. Die Polizei schätzt die Höhe des an beiden Fahrzeugen entstandenen Sachschadens auf etwa 7.500 Euro.

Startseite