1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Busse fahren in Paderborn sonntags halbstündlich

  6. >

Mehr Angebote: Padersprinter sucht dringend Fahrer

Busse fahren in Paderborn sonntags halbstündlich

Paderborn

Die Inbetriebnahme der Zentralen Omnibushaltestelle am Westerntor (ZOH) ist nicht das einzige Vorhaben, das der Padersprinter in diesem Jahr umsetzt. Zu den größeren Projekten gehören die Taktverdichtung am Sonntag sowie im kommenden Jahr zahlreiche neue oder optimierte Linien. Das kündigte René Möller vom Padersprinter am Dienstag im Mobilitätsausschuss an.

Von Ingo Schmitz

Als wesentlicher Beitrag zur Mobilitätswende will der Padersprinter seine Angebote deutlich verbessern. Foto: Ingo Schmitz

Allerdings gibt es auch einige Probleme zu lösen. Möller verdeutlichte, dass die Verbesserung der Angebote zwar mit dem bestehenden Fuhrpark zu realisieren sei. Allerdings fehlten Fahrer – nicht nur in Paderborn, sondern bundesweit. Die Zahlen lassen aufhorchen: Gesucht werden bis zum Jahr 2030 50.000 Bus- und 70.000 Lastwagenfahrer, berichtete Möller. Man arbeite mit der Agentur für Arbeit zusammen, aber nicht jeder Jobsuchende könne sich vorstellen, ein 18-Tonnen-Fahrzeug zu steuern, in dem Menschen sitzen. Hinzu kämen Schicht- und Sonntagsarbeit, die oft unpopulär seien. Bis zum Fahrplanwechsel im Jahr 2023 fehlen dem Padersprinter nach aktuellem Stand 35 bis 40 Fahrer.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE