1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Candy Dulfer macht Herford funky

  6. >

Weltstar aus den Niederlanden freut sich mit dem Publikum über das Ende der konzertfreien Zeit

Candy Dulfer macht Herford funky

Herford

Eine Funk-Party mit gut 500 Ostwestfalen an einem nasskalten Frühherbstabend bei Corona-Bedingungen unter freiem Himmel – selbst für einen Weltstar wie Candy Dulfer gibt es noch Herausforderungen.

Von Bernd Bexte

„When I need Sax, I call Candy“, soll Pop-Ikone Prince mal gesagt haben, der viele Jahre mit Candy Dulfer zusammenarbeitete. Auch 2021 ist das Saxophon-Spiel der Niederländerin technisch brillant, vital, kreativ und ausdrucksstark, wie das Konzert in Herford bewies. Foto: Bexte

Die Voraussetzungen am Freitag sind nicht die besten, als die mittlerweile bald 52-Jährige um 20.35 Uhr die Rathaus-Bühne betritt. Weit mehr als 30 Jahre Bühnenerfahrung und ihre herzliche, positive Art lassen die Niederländerin mit charmantem Akzent aber auch diese Situation meistern. Nicht wenige Besucher haben sich unter Plastik-Ponchos und Regenjacken eingemummelt. Denn es ist frisch, Regen bleibt dem Publikum, zum großen Teil bereits in gesetztem Alter, jedoch erspart.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!