1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Cannabis am Bahndamm angepflanzt

  6. >

Bundespolizei beschlagnahmt in Bielefeld sechs Pflanzen

Cannabis am Bahndamm angepflanzt

Bielefeld

Bundespolizisten haben Dienstagvormittag sechs Cannabispflanzen an einem Bahndamm in Bielefeld beschlagnahmt.

Eingeschlagen in Textilbeutel waren sie unauffällig im dichten Bewuchs an der Bahnböschung nahe der Sportanlage Rußheide eingepflanzt. Foto: Bundespolizei

Ob es am Klimawandel oder an guter Pflege liegt, ist ungeklärt, aber die sechs Pflanzen hatten mit etwa 130 Zentimeter schon eine beachtliche Größe. Eingeschlagen in Textilbeutel waren sie unauffällig im dichten Bewuchs an der Bahnböschung nahe der Sportanlage Rußheide eingepflanzt.

Bahntechniker waren bei ihrer Arbeit auf die Cannabispflanzen gestoßen und hatten ihren Fund der Bundespolizei gemeldet. Die Pflanzen wurden beschlagnahmt. Der Anbau von Hanfpflanzen zur Gewinnung von Marihuana unterliegt dem Betäubungsmittelgesetz und ist ohne besondere Erlaubnis strafbar.

Hinweise zum Besitzer der Pflanzen nimmt die Bundespolizei unter Telefon 0251/974370 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Startseite