1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Carola Frauli, die Lebensretterin

  6. >

Bobby Elliott (Hollies) erinnert sich an das Herforder Jaguarclub-Konzert im Februar 1967 – Interview wird Teil eines Films

Carola Frauli, die Lebensretterin

Herford

Als Carola Frauli ihren 93. Geburtstag feierte, erhielt sie einen überraschenden Brief. In ihm bedankte sich der Musiker Bobby Elliott dafür, dass die ehemalige Jaguarclub-Betreiberin ihm vor mehr als 40 Jahren das Leben gerettet hatte. Mit seinen Hollies war er in Herford aufgetreten.

Von Hartmut Horstmann

„To Carola“: Die Autogrammkarte der Hollies erhielt die Herforder Beat-Pionierin Carola Frauli zum 93. Geburtstag. Im Februar 1967 war die berühmte Band in Herford aufgetreten. Foto:

Die Erinnerungen an das entschlossene Eingreifen Carola Fraulis werden Teil eines neuen Films von Norbert Kaase über den Jaguarclub. Über Skype unterhielt sich der Vlothoer Wolfgang Kuhlmann mit Bobby Elliott, dem Drummer der Hollies. Die bekannte Band gab im Februar 1967 in Herford ein Konzert. An dem Tag sei es ihm aufgrund von Magenschmerzen nicht gut gegangen, erinnert sich der 79-Jährige. Obwohl er den ganzen Tag krank im Bett gelegen habe, sei er dennoch aufgetreten. An Einzelheiten des Konzerts kann er sich nicht erinnern – nur: „Es war wie ein Albtraum!“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!