1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Carsten Faselers Ein-Mann-Show

  6. >

Premiere von „Die Leiden des jungen Werther“ am Theater Paderborn

Carsten Faselers Ein-Mann-Show

Paderborn

Es geht ratzfatz. Nach 60 Minuten ist der arme Werther tot, Lotte ist unglücklich oder auch nicht. In Szene gesetzt von Hermann Holstein, brilliert „Die Leiden des jungen Werther“ im Theater Paderborn. Goethe? Klar, jeder kennt Goethe, zumindest den Erlkönig, den Faust aus der Schule oder weil man in einer Goethestraße wohnt.

Von Rainer Maler

Mal arrogant, mal schnöselig, dann wieder brutal verzweifelt: Carsten Faseler in der Rolle des Werther. Foto: Theater Paderborn

Das Theater Paderborn hat sich getraut und einen Klassiker des Klassikers Johann Wolfgang von Goethe auf die Bühne gebracht.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!