1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. CDU will den Radtourismus stärken

  6. >

Radeln in Stemwede: Christdemokraten legen umfangreiches Konzept vor

CDU will den Radtourismus stärken

Stemwede

Das Radfahren liegt im Trend wie noch nie – seit Corona erst recht.

Von Dieter Wehbrink

CDU-Ratsherr Frank Schröder aus Levern hat maßgeblich am Antrag seiner Ratsfraktion mitgewirkt, den Radtourismus in Stemwede noch mehr zu stärken. Die Christdemokraten sehen hier ein erhebliches Potenzial. Foto: privat

Besonders Stemwede mit seinen verkehrsarmen Gemeindestraßen gilt schon jetzt bei vielen Pedalrittern als Radler-Paradies. Nicht zuletzt auch deshalb, weil es viele inner- und außerörtliche touristische Ziele gibt, die auf ruhigen Stemweder Wegen gut zu erreichen sind. So erstreckt sich grenzüberschreitende Radwegenetz zum Dümmer, nach Rahden/Espelkamp oder zum Mittellandkanal nach Bad Essen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!