1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Christin Johlen ist neue Vize-Chefin

  6. >

Schulleitung in Neuenheerse komplett

Christin Johlen ist neue Vize-Chefin

Bad Driburg-Neuenheerse

Christin Johlen hat zum neuen Schuljahr das Amt der stellvertretenden Schulleitung am Gymnasium St. Kaspar in Neuenheerse übernommen.

Das neue Leitungsteam am Neuenheerser Gymnasium: Schulleiter Matthias Nadenau mit seiner neuen Stellvertreterin Christin Johlen. Foto:

Seit 2004 unterrichtet Johlen die Fächer Deutsch, Französisch und Musik an der Schule. Damals begann sie ihr Referendariat und blieb nach dem Vorbereitungsdienst an ihrer Schule. Nach 17 Dienstjahren wurde Johlen nun in die Schulleitung berufen.

Bläserklasse ihre Erfindung

Mit ihrer ruhigen, kompetenten und hilfsbereiten Art genieße die Lehrerin großes Ansehen bei Schülern, Eltern und Kollegen. Als persönliches Steckenpferd bezeichnet die 41-jährige Schwaneyerin die Herausforderungen im Bereich der Digitalisierung.

Die Einführung der Bläserklasse am Gymnasium geht auf Johlens Initiative zurück. Im Rahmen des normalen Musikunterrichts können Fünftklässler das Spielen eines Instrumentes erlernen – ein Angebot, das von Schülern und Eltern sehr gut gefragt ist. Wer nach zwei Jahren Bläserklasse eine E-Prüfung ablegt, darf anschließend mit jedem Orchester auftreten, zum Beispiel im Schulorchester. Das Ensemble hat sie viele Jahre geleitet. Im Fach Deutsch engagiert sich die Pädagogin zudem seit Jahren im Bereich der Rechtschreibförderung.

Zweifache Mutter

Gefragt nach ihrem Ziel, gibt die zweifache Mutter an, sie wolle jede Schülerin und jeden Schüler als Menschen auf Augenhöhe sehen. Sie möchte deren Stärken fördern und die Schwächen schützen. Johlen: „Ich freue mich auf den Schulstart und hoffe, dass wir ohne Einschränkungen wieder auf Dauer guten Unterricht machen können.“

Startseite