1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Christopher Hasse übernimmt

  6. >

Löschgruppe Bad Oeynhausen-Werste: Wechsel an der Spitze

Christopher Hasse übernimmt

Bad Oeynhausen

Nachdem coronabedingt die Jahreshauptversammlung der Löschgruppe Werste der Freiwilligen Feuerwehr im Januar verschoben werden musste, konnte das Treffen am vergangenen Samstag nachgeholt werden. Treffpunkt war nicht, wie üblich, das Vereinslokal „Werster Hof“, sondern das Gerätehaus an der Ringstraße. „So hatten wir mehr Platz, um uns zu verteilen“, erklärt Nadine Schlomann, stellvertretende Schriftführerin.

Von Silas Ekelhoff

Die neue Führung der Löschgruppe Werste der Freiwilligen Feuerwehr sowie die während der Versammlung beförderten Mitglieder auf einen Blick. Nach langer Corona-Pause war es die erste Versammlung in dieser Form. Foto: Silas Ekelhoff

Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen die Veränderungen im Vorstand. Nach fast sieben Jahren hat Jochen Gaertig das Amt als Löschgruppenführer an Christopher Hasse übergeben. Gaertig hatte vor sechs Jahren das Amt als Löschgruppenführer erneut übernommen, da die damalige Löschgruppenführung kurzfristig zurückgetreten war und es sich als schwer erwies, eine neue Führungsspitze zu finden. Vorher hatte Gaertig bereits acht Jahre die Löschgruppe geführt. Jetzt sei es Zeit für einen Wechsel. „In meiner neuen Aufgabe als Löschgruppenführer nehme ich viel von meinem Vorgänger mit“, sagte Hasse. Er ist bereits seit 2015 mit Dieter Vogt stellvertretender Leiter der Löschgruppe. Neuer stellvertretender Löschgruppenführer wird Henrik Schlomann.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE